Glossar R – Z

Radikale, freie
Definition: Der (nicht nur) menschliche Körper benötigt u.a. Sauerstoff (O2) zum Leben. Wichtige Stoffwechselprozesse sind ohne O2 nicht denkbar. Dabei entstehen unvermeidbare Zwischenprodukte des O2, die hochreaktiv und aggressiv sind: freie Radikale

Roemheld-Syndrom
Definition: Zwerchfellhochstand infolge geblähten Magens oder Darmes mit dadurch veränderter Lage des Herzens.
Symptome: Übelkeit, Magendruck/-schmerzen, Veränderung der Herzschläge (Extrasystolen), Brustenge (Angina pectoris).

Schaufensterkrankheit
Definition: Aufgrund von Durchblutungsstörungen durch Sauerstoffmangel hervorgerufene Schmerzzustände in den Beinen, kurzfristiges Stehenbleiben (u.a. vor Schaufenstern), bis die Schmerzzustände nachlassen.

Schlangengifte (Horvi-Enzym-Therapie)
Der Begründer der Fa. Horvi Dr. Waldemar Diesing entwickelte diese Behandlungsform vor über 70 Jahren. Ihm gelang die Herstellung enteiweißter tierischer Rohgifte von Schlangen, Spinnen, Skorpionen, Kröten und Salamandern. Diese sog. Rein-Toxine wirken im Körper nicht mehr giftig, da sie enteiweißt sind.

Schwermetalle
Definition: Wissenschaftlich keine eindeutige Definition, willkürlich zusammengesetzte Metallgruppen.

Schwermetalle, essentiell (s. Glossar)
Definition: In kleinsten Mengen lebenswichtige Schwermetalle, z.B. Chrom, Eisen, Kupfer, Mangan, Molybdän, Zink.

Schwermetalle, toxisch (siehe toxisch)
Definition: Gesundheitsschädliche Schwermetalle, z.B. Blei, Cadmium, Quecksilber, Kupfer, Plutonium.

Spagyrik
Definition: Ursprung des Wortes entstammt dem Griechischen: spao = trennen und ageiro = vereinigen, bzw. zusammenführen. Stoffe werden getrennt und wieder vereint.

Stoffwechsel
Definition: gesamte Vorgänge des Abbaus und der Umwandlung von Nahrungsmitteln und Sauerstoff, sowie des Zerfalls und Ersatzes der Körperbestandteile, wichtig für den Stoffwechsel sind Enzyme, (s. Glossar)

Störfeld / Störfelder (auch Fokus/Foki)
Definition: Bereich(e) innerhalb des Körpers, welche negative Auswirkungen auf andere Abschnitte des Körpers haben sollen. Einer Theorie nach sollen Störfelder z.B. durch chronische Entzündungen, Narben und Schwermetalle bedingt sein.

subcutan
Definition: unter die Haut.

Substanz
Definition: In der Pharmakologie (s. Glossar) gleichbedeutend: Wirkstoff.

toxisch
Definition: giftig

Triglyzeride/Triglyceride
Definition: Neutralfette, zur Gruppe der Nahrungsfette gehörend

Ulcus cruris
Definition: Chronische tiefe Wunden im Bereich des Unterschenkels, umgangssprachlich: offenes Bein.

Vene
Definition: Blutgefäß, welches Blut zum Herzen hinführt.

Die Kommentare wurden geschlossen